Schützenfest 2014

Liebe St. Georgius Schützenfamilie,

die Vorbereitungen für das Schützenfest 2014 laufen auf Hochtouren.
Dieses Jahr gibt es eine besondere Herausforderung an das Offizierscorps, denn wie Sie sicherlich wissen, hat der Pächter das  Tagesgeschäft im Bocholter Brauhaus eingestellt.
Das diesjährige Schützenfest feiern wir wie gewohnt am Bocholter Brauhaus. Aufgrund bestehender Verträge wurde mit dem Pächter Frank Hellwig und seiner Familie verhandelt und Zusagen für eine tolle Bewirtung versprochen.
Aus Vorstandssicht haben Oberst Ralf Eiting und seine Offiziersmannschaften hier wieder ganz hervorragende Arbeit geleistet.
Dafür im Namen des gesamten Vorstandes und aller Mitglieder ganz herzlichen Dank.
Auf der Mitgliederversammlung am 19. März 2014 hat der geschäftsführende Vorstand ausführlich zum Tagesordnungspunkt „Sachstandsbericht Brauhaus“ informiert.
Anschließend geführte Gespräche mit allen Beteiligten lassen uns optimistisch für die Zukunft hoffen.

Die Ihnen nun vorliegende Festzeitschrift 2014, ist wie bereits in den letzten Jahren, durch Tom Böing gestaltet und durch die darin aufgeführten Sponsoren ermöglicht worden. Auch hierfür ein großes Dankeschön. Es mag sich, am Anfang des 3. Jahrtausend, für manchen die Frage nach dem Sinn und Ziel eines Schützenvereins und des Schützenfestes stellen.
Mitglied in einem Schützenverein zu sein ist mehr als das Anziehen einer Uniform oder der Gang auf das jährlich stattfindende
Schützenfest. Ein Schützenverein hat Tradition und fördert die Kommunikation untereinander.
„Kommunikation findet inzwischen für viele Menschen überwiegend auf technischer Basis statt, mit dem Smartphone. So wichtig und nützlich diese Geräte auch sind: unersetzlich für ein friedliches, fröhliches, entspannendes Miteinander ist die Kommunikation im persönlichen Gespräch – idealer Weise beim Feiern des Schützenfestes!“ Sinn und Ziel des Schützenwesens ist, dieses Gute und Bewährte zu erkennen und zu bewahren. Diese Werte gilt es weiter zu entwickeln und sie an unsere Jugend und künftigen Generationen weiterzugeben.
Ich wünsche Ihnen für das Schützenfest 2014 viel Vergnügen und ein bleibendes Erlebnis in Frohsinn und Harmonie.

Mit herzlichem Schützengruß

Markus Schlatt

Die ersten Schritte zum Schützenfest 2014 sind getan..

Dazu gehört sicherlich, wie in den vergangenen Jahren, das traditionelle „Plempenputzen“ des Offizierskorps.

Das Bataillon hatte eine Einladung zu diesem Anlass in die herrlichen Außenanlagen von Harald Dickhues ausgesprochen, dem noch mal ein „Dankeschön“ für die Verfügungstellung ausgesprochen werden muss.

In einer ersten Vorbesprechung wurde der Ablauf des diesjährigen Schützenfestes durchgegangen, um einen reibungslosen Verlauf zu gewährleisten. Sodann schloss sich ein „nicht-public-viewing“ des Fußballspiels „Spanien - Niederlande“ an, vorbei die Sympathien unseren Nachbarn galten.

Dem Chronisten wurde zu später Stunde noch zugetragen, dass eine einzelne Plempe vergeblich darauf wartete, geputzt zu werden...

Termine

Datum Uhrzeit Veranstaltung

16. bis 18. August 2014

Schützenfest
Ort: Bocholter Brauhaus

im Ausschank Bitburger Pils

23. August 2014 20.00 Uhr Krönungsball
24. August 2014 14:00 Uhr Kinderschützenfest
08. November 2014 20.00 Uhr Herbstfest
31. Januar 2015 20.00 Uhr Karnevalistische Sitzung

Stand: 19. Juni 2014
 

Einladung zur Jahreshauptversammlung 2014

Liebe Mitglieder,

im Namen des gesamten Vorstandes lade ich hiermit herzlich zur satzungsgemäßen jährlichen Mitgliederversammlung ein.

Die Veranstaltung findet statt am Mittwoch, 19.3.2014 um 19:30 Uhr im Bocholter Brauhaus, Kaiser-Wilhelm-Str., 46395 Bocholt

Mit freundlichen Grüssen

Markus Schlatt


PS: Unser diesjähriges Schützenfest findet von Samstag, den 16.8. bis Montag, den 18.8. statt, der Krönungsball ist am Samstag, 23.8. Alle Mitglieder werden gebeten, gemeinsam mit ihren Familien zum Gelingen des Festes durch Anwesenheit beizutragen.

Weihnachtsbacken 2013

Einladung zum Weihnachts-Backen 2013Einladung zum Weihnachts-Backen 2013

In diesem Jahr haben wir uns etwas Neues einfallen lassen.

Der Georgiklub wird zur Backstube. Wir laden dich ein, mit uns weihnachtlich zu backen. Das Backen findet am Sonntag, den 24. November 2013 von 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr in den Räumen des Kolpinghauses, Kolpingstraße 3-5, 46399 Bocholt, statt. Natürlich gibt es auch im Anschluss eine gemütliche Feier mit Überraschungen. Ab 18.00 Uhr können deine Eltern dich wieder abholen. Ach ja, bring bitte noch 3,- Euro für die Backzutaten mit.

Möchtest du, dass dein Freund oder deine Freundin unseren Georgiklub einmal kennenlernt – gerne kannst du sie oder ihn mit anmelden. (Nichtmitglieder 5,- Euro) Wir hoffen, auch du bist dabei.

Melde dich bitte bis spätestens 20. November 2013 bei Andreas Kirchberg unter Telefon 0 28 71 - 2 41 44 21 oder per E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!